Some content is only
available in German.

Artist Member since 2008
222 Works · 275 Comments
Germany

Co-operation Partners

Conny Niehoff Home

Art by Conny Niehoff
Art by Conny Niehoff
das Neueste auf meinem Blog:
http://connyniehoff.wordpress.com/

Her Art is driven by the constant search for the new, the unknown, the alien.

Powerful colors and varied materials are superimposed on her painted thoughts,

covering them like an inner secret, hiding them from plain sight.

The tension between secrecy and the promise of revelation that runs through

her paintings is also present in Niehoff's experimental drawings, where masks,

grotesque shapes and writings seem to grasp for the viewer, yet leaving it open

what she can expect to find in the depth of the image.



Her knowledge of the time to pass, of everyday’s joy and pain, her compassion

to the great and the tiny are themes of her art.

The artist's dynamic dialogue with the canvas captures the power of the anarchic

and the riotous; yet she also shows us the fleeting moment of balance in the flow

of unrestraint energy. The inner and the outer, the foreign and the familiar are

driving forces in the artist's paintings. Aware that neither force can persist

without its opposite, Niehoff achieves to create distance to the memories that haunt her.

The real and the surreal are no longer clearly distinct.

She invites the viewer to see through and beyond her paintings, to find ambiguities

and to participate in the adventurous discovery of the new, the unknown.

https://www.abstrakte-expressive-malerei.de/
Bezeichnend für C.Niehoffs Bilder, sind die starken Strukturen,

ausdruckstarke Farben sowie dicke Aufträge der verschiedenen Materialien,

die vor allem in ihren abstrakten Bildern an Erdschichten,

Vegetationen, Felswände oder Wälder erinnern.

Ihr bevorzugtes Thema sind Stadtansichten,

mit diffusen Fassaden und vielen Fenstern,

die gewollt anonym, wuchtig fremd, geheimnisvoll und filigran anmuten

und dem Betrachter trotzdem ein Gefühl von Leben und Lebendigkeit verleihen.

Diese Bilder laden förmlich dazu ein, zu verweilen,

zu suchen und am Ende zu finden,

was ursprünglich so vielleicht gar nicht ersichtlich ist und war.

Durch die Art und Weise der Darstellung und gewollten Sprunghaftigkeit,

zeigen sich oftmals ganz andere Themen,

verstecken sich Masken,

groteske Körper oder Schriftzüge.



Denn darum geht es der Künstlerin:

Die Suche nach dem Neuen, dem Unbekannten, dem Fremden.



Suchbilder, die den Suchenden nicht enttäuschen werden.

Denn der, der verweilt, wird finden.


https://www.abstrakte-expressive-malerei.de/


Ausstellungen

September 2003

Gemeinschaftsaustellung im Wasserschloss Angern
zum "Tag des offenen Denkmals"

September 2004
Gemeinschaftsausstellung „Schülertreff Gerlach" in Wolmirstedt

März 2004
Auftrag der Firma „Baudis-Bergmann-Rösch" Braunschweig,
12 Bilder zum Thema Verkehrstechnik

29.09.-3.10.2005
Kulturherbst Colbitz
Thema der Ausstellung „Begegnungen“

11. November 2005
Gemeinschaftsausstellung „Köpfe"
Andreas Mattern
Susanne Haun
Conny Niehoff

. Kunstauktion für Amnesty International
http://www.ruhr-uni-bochum.de/amnesty/Ku...ie_auktion.html

Teilnahme am Projekt gegen weibliche Genitalverstümmelung
http://www.tunneldermarter.de



Kunstzentrum Tegel-Süd
Neheimerstr. 56 - 60
Eingang Namslaustr.
13507 Berlin

2005-2006
Auftrag der Firma Telegate Wien
Ausstattung ds Firmengebäudes
AMIGA Telecom GmbH
PF 16, 1021 Wien

26.November 2006
Ausstellung in der Galerie am Druckhaus Laun & Grzyb Wolmirstedt

http://connyniehoff.wordpress.com/
https://www.abstrakte-expressive-malerei.de/