Artist Member since 2005
302 Works
Germany

Dietrich Moravec Guests & Talk

Work comment
Auf jeden Fall viel mehr Sein als Schein, denn das ist eine phantastische Arbeit, Dietrich. Die Blüte wirkt zum Greifen nahe....
Malerische Grüße sendet Dir Ute
1.8.2011 14:14 by Ute Kleist
Work comment
WOW! Das ist einfach perfekt! LG, Daniela
26.7.2011 09:43 by Daniela Böker
Work comment
sehr realistisch gemalt! toll!
26.7.2011 09:41 by Daniela Böker
Work comment
NUR EIN WORT "SUPER!!!!"
11.7.2011 08:35 by Gerhard Kollhammer · URL
Work comment
ein meisterhaftes Bild mit starkem Ausdruck, einfach toll!
herzlichst, Leonore
23.6.2011 09:36 by Leonore Zimmermann
Work comment
Eine feine Arbeit
16.6.2011 14:06 by Ottmar Gebhardt · URL
Work comment
genial sehr schön
7.6.2011 20:27 by Johannes Biber
Work comment
wonderful model,wonderful execution
25.3.2011 12:04 by phil Mccluskey
Work comment
Wow, die Zeichnungen sind grandios. Würde sie sehr gern mal im Original sehen. Hier schau ich aber bestimmt öfter mal vorbei.
Liebe Grüße
Corrie
24.3.2011 09:30 by Corrie Dressler · URL
Work comment
Hallo Dietrich. Dieses Bild lebt
ohne bunt zu sein.Klasse !
17.2.2011 17:10 by Ottmar Gebhardt · URL
Guestbook entry
I very much liked your painting of stones, which I shared with a friend.
30.11.2010 13:16 by Janice Phelps Williams · URL
Work comment
einfach
großARTig!
vg
michael
19.11.2010 18:07 by Sachs Michael-Thomas · URL
Work comment
wow, das ist wirklich bemerkenswert!!!
18.11.2010 16:30 by peter frey
Work comment
Hallo Dietrich,
bei dieser Arbeit ist der Bleistift erkennbar. Super Arbeit. Die Kirschen aber, sind kaum noch zu übertreffen.
Sensationell.
der uwe
18.11.2010 16:24 by uwe zimmer · URL
Work comment
Hallo Dietrich,
Du bist Dir schon sicher, dass das Bleistift ist ?
Das ist der absolute Hammer.
der Uwe
18.11.2010 16:17 by zimmer uwe · URL
Work comment
Ohne wenn und aber: handwerkliches Können und ein selber hochgesteckter Anspruch ist unverkennbar.
Nicht jedem muß es gefallen, aber respekt vor Mühe, Fleiß und technischem Vermögen.
Die Farbabrisse stören mich persönlich doch etwas. Vielleicht solltest Du mal versuchen in fotorealistischer Art zu malen-technisch und handwerklich hast Du es drauf.
Ich denke, das dann die Bilder noch stärker auf den Betrachter wirken.
Mit freundlichen Grüßen, Detlef
10.11.2010 12:47 by Detlef Kappis
Work comment
Ist das süß.Wünderschön.Das schaft man ja kaum mit dem Fotoaparat einzufangen.Gruß Diana
23.9.2010 07:52 by Diana Klebs
Work comment
Ein wunderbares Wesen ganz meisterhaft abgebildet ! GRATULATION ! herzlichst, Irene, www.artsavour.ch
16.9.2010 21:34 by Irene Varga · URL
Work comment
einfach toll
vg
Michael
16.9.2010 10:28 by Sachs Michael Thomas · URL
Work comment
Dass "abgetakelte" Sachen so schön aussehen können. Eine wunderbare Makrodarstellung. Da drängt sich mir die salzige Seeluft förmlich auf. Immer wieder gern ein Fan Deiner Bleistift-Zeichnungen. Liebe Grüße von Ute
10.9.2010 17:27 by Ute Kleist
Work comment
Nach meiner Meinung sehr schön gemalte Zeichnungen.Gruß Reliefbild-Designer Ottmar
26.8.2010 11:02 by Ottmar Gebhardt
Work comment
man sieht seine eleganz, seine macht, seine weisheit ... ein tolles, wirklich faszinierendes porträt des königs der tiere. mir läuft ein schauer über den rücken.
19.8.2010 19:11 by Katharina Orlowska · URL
Work comment
Vielen Dank für das Kompliment, Ute. Schön zu lesen, dass es noch Kunstliebhaber gibt, die diese Art von Kunst zu schätzen wissen. Liebe Grüße zurück, Dietrich
19.8.2010 17:58 by Dietrich Moravec
Work comment
Ein wunderbares, kaum zu glaubendes, weil mit BLEISTIFT!!! gemaltes Bild. Phantastisch. So sauber mit Bleistift zu malen, ist eine Kunst für sich.
Liebe Grüße von Ute
19.8.2010 16:22 by Ute Kleist
Work comment
Großartige Arbeit, die ich öfter anschaue, aber auch die anderen Tierbilder sind gut gelungen.
1.8.2010 16:53 by Ulrike Sallós-Sohns · URL
Work comment
Großartige Arbeit und äußerst treffender Titel
24.7.2010 16:33 by Ulrike Sallós-Sohns · URL
Work comment
Eines der schönsten Tierporträts, die ich gesehen habe! Kompliment!
21.7.2010 17:50 by Sabine Wunderli
Work comment
Sehr geehrte(r) Alias Pseudonym, ich habe nichts gegen sachliche Kritik, aber dann doch bitte mit soviel Mut, den eigenen Namen zu nennen!
Um Ihre Zweifel zu zerstreuen, hier die tatsächliche Maltechnik: Sie haben erst einmal recht, Grundlage dieses und aller ähnlichen Bilder ist ein Foto, das ich in Photoshop durch Tontrennung in bis zu 20 Grauabstufungen zerlege. Das ist aber nur der Anfang, der Entwurf. Diese "Farbzonen" übertrage ich dann als Umrisslinien mit Bleistift auf die Leinwand. Ein Prozess, der allein schon mehrere Stunden dauert. Um mich nicht im Gewirr der Linien zu verlieren, drucke ich mir jede Farbschattierung als Schwarz-Weiß-Abbildung aus (bis zu 20 Blätter).
Dann beginnt der eigentliche Malprozess. Beginnend mit der hellsten Partie male ich Farbzone für Farbzone von hell nach dunkel aus, wobei jeder neue Farbton durch Zumischung neuer Farbe aus dem vorhergehenden entsteht.
Alle diese Bilder können jederzeit im Original bei mir eingesehen werden (bis auf die verkauften natürlich).
Lieber Alias Pseudonxm, Sie können schon mal anfangen, im Boden zu versinken.
Als weiteren Beweis werde ich ein Foto mit mir und einem Originalgemälde hier einstellen.
6.6.2010 17:44 by Dietrich Moravec · URL
Work comment
Er hat auch nicht gemeint, dass das Bild mit Photoshop erstellt wurde! Ein Foto dieser wunderschönen Dame wurde schlicht und einfach in Photoshop mit Hilfe weniger Mausklicks zu diesem Resultat abgewandelt!

Sollte das tatsächlich von Hand gemalt sein, so will ich just in diesem Moment vor Scham im Boden versinken!!!
6.6.2010 16:21 by Alias Pseudonym
Work comment
Ein sehr schönes Bild, dass mich ausgesprochen gut gefällt. Die vermittelte Stimmung ist einzigartig.
4.5.2010 18:00 by Lothar Seifert · URL