Artist Member since 2007
251 Works · 18 Comments
Germany

Co-operation Partners

Mascha Düben Exhibitions

7. Teltower Kunstsonntag 2014

2.11.2014 - 3.11.2014

11:00- 17:00, Biomalzfabrik, Iserstraße 8, 14513 Teltow, www.teltower-kunstsonntag.de. 120 Künstler zeigen: Malerei, Skulpturen in Holz und Metall, Textilkunst, digitale Kunst, Fotografie, Video-Kunst, Bodypainting, Kleintheateraufführungen und "Kunst auf Rädern". 2,- Euro.
Mit Malerei von Mascha

Auszug aus: http://www.teltow.de/veranstaltung/6-teltower-kunstsonntag.html

7. Teltower Kunstsonntag 2014
Der Eintritt beträgt einmalig für alle Räume und Gebäude 2,- Euro.
Sonntag, 2. November 2014 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Nur einen Tag lang!

Es begann 2008 mit der Idee von Dieter Leßnau, Fotokünstler und Inhaber der Galerie Altstadthof, die Teltower Kunst- und Kulturszene zu öffnen sowie die Kunstschaffenden noch stärker untereinander zu vernetzen und sie vor allem mit ihrem Publikum am ersten Sonntag im November von morgens bis abends an den ausgestellten Kunstwerken ins Gespräch zu bringen. Was anfänglich von nicht wenigen in und um Teltow skeptisch und vielleicht sogar als Eintagsfliege betrachtet wurde, geht heute ins siebente Jahr. Und so ruft die Initiative „Teltower Kunst-Sonntag“ auch 2014 die an diesem Ereignis interessierten Künstler und Künstlerinnen auf, sich bei ihr zu melden.

Wurde dieses Angebot zum ersten Teltower Kunst-Sonntag von 60 Künstlern angenommen, so zeigen zum siebenten Kunst-Sonntag 2014 doppelt so viele Künstler aus der Region, überregionale und internationale ihre Werke aus allen Bereichen der bildenden Kunst. Darunter Malerei, Skulpturen in Holz und Metall, Textilkunst, digitale Kunst, Fotografie, Video-Kunst, Bodypainting, Kleintheateraufführungen und "Kunst auf Rädern".

Mit der Zunahme der Ausstellenden und der Vielfalt ihrer künstlerischen Handschriften stiegen auch die Besucherzahlen von Jahr zu Jahr. Aber nicht darum geht es in dieser Veranstaltung, die weder eine Ausstellung im herkömmlichen Sinne noch eine Kunstmesse ist und so ganz bewusst einen Platz außerhalb des Kunstmarktes gesucht hat. Ziel ist es einerseits, eine Plattform, ein Kommunikationspodium zu bieten, so der Veranstalter, „für die Begegnung von Wissenschaft und Politik mit der Kunst“ und andererseits „einen intensiven und nachhaltigen Gedankenaustausch zwischen Kunstschaffenden und Publikum“ anzuregen und wachzuhalten.

Mit dem Zuwachs an Ausstellenden und Besuchern bot die Teltower Altstadt, der Platz der ersten Kunstsonntage, keine Möglichkeit, die Ausstellungs- und Begegnungsfläche weiter auszudehnen. Es musste ein neuer Platz in Teltow gefunden werden.
So ist es symbolhaft und irgendwo auch folgerichtig, dass vor zwei Jahren die alten und neuen Gebäude der Biomalz-Fabrik ins Visier der Vorbereitungsgruppe des Kunstsonntages gerieten. Dieses geschichtsträchtige Areal brachte die äußere Abrundung für die Exponate und bietet eine ganz eigenwillige Korrespondenz zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zwischen Architektur und moderner Kunst.

Die Teltower Kunstsonntage eröffnen erfahrenen Künstlern und Künstlerinnen, aber auch Anfängern bzw. Absolventen von Kunstakademien eine Chance, sich und die persönlichen Kunstziele durch eine kleine, selbstgetroffene Auswahl von eigenen Werken darzustellen. Aber auch Menschen, die noch ihren eigenen künstlerischen Weg suchen, werden nicht ausgeschlossen. Das ist eine Besonderheit dieser Veranstaltung, die im wahrsten Sinne des Wortes ein Spektakel ist, ein Ereignis, das Aufsehen erregt.

Weitere Informationen unter www.teltower-kunstsonntag.de.
Schirmherr:
Herr Landrat Wolfgang Blasig

Veranstaltungsort:
Biomalzfabrik
Iserstraße 8
14513 Teltow
Telefon: 03328/398611
E-Mail: info@biomalz-ist-gut.de
Web: www.biomalz-teltow.de

Veranstalter:
Initiative Teltower Kunst-Sonntag
Galerie Altstadthof, Dieter Leßnau
Potsdamer Straße 74
14513 Teltow
Tel.: 03328/447 711

"Stadt-Regen"