Artist Member since 2008
691 Works · 26 Comments
Germany

Co-operation Partners

Michael Külbel Guests & Talk

Sign guestbook

Here you have the opportunity to post a comment on my Guests & Talk page. If you would like to comment on a work please go to the gallery page.

Overview

Most popular entries

Work comment
so ausdrucksstark! Ich bin fasziniert....
30.7.2021 05:56 by Veronika Ulrich
Work comment
gefällt mir auch sehr gut, bin gerade auf der Wanderschaft durch die Galerie....komme öfters, bis zum nächsten Mal Veronika
30.7.2021 05:49 by Veronika Ulrich
Work comment
eine sehr schöne Farbkomposition. Liebe Grüße Veronika
30.7.2021 05:46 by Veronika Ulrich
Work comment
Hammer Bild, Michael.
Das geht tief und lässt mich dahinter sehen. Wunderbare Darstellung.
Liebe Grüße
Ute
13.3.2018 09:59 by Ute Kleist
Work comment
Wie kann Dieses Bild noch als verkäuflich deklariert werden? Es ist in meinem Besitz.
1.11.2017 21:10 by Mario Hopfer
Work comment
Mein absoluter Favorit in dieser Galerie. Gruß Jana B.
1.10.2013 09:06 by Jana Boettcher
Work comment
wundervoll...
ein großARTiges Werk !
10.11.2012 21:33 by Dorothea Tlatlik
Work comment
Hallo Michael,
gratuliere ein ganz tolles Werk! Ich liebe New York!
Liebe Grüße
Christa
27.6.2012 19:04 by Christa Geßwagner · URL
Work comment
Hallo Michael,
eine Vielzahl und Vielfalt an neuen Werken, die Du präsentierst.
Ich mag vor allem die Arbeiten mit den steinernen Schönen sehr, habe selbst auch ein Werk in meiner Galerie.
Sehr schöne Arbeiten.
Malerische Grüße Ute
23.6.2012 13:45 by Ute Kleist
Guestbook entry
Lieber Michael,
ich bin sehr begeistert von der Art, wie Sie Ihre Kunst sehen, wie Sie Ihre Schwächen - wenn man diese überhaupt so nennen kann! - einsetzen und nicht bekämpfen, um Ihre eigene Kunst zu erzeugen. Das bestärkt mich ungemein.
Ich wünsche Ihnen weiterhin so wunderbare Ideen.

Mlg
Katharina
2.9.2009 10:19 by Katharina Orlowska · URL
Work comment
... ich finde die Präsentation beneidenswert gut !! Gratuliere auch dafür !! glg, Irene, www.artsavour.ch
5.8.2009 17:20 by Irene Varga · URL
Work comment
Äusserst spannende Galerie ! GRATULATION ! weiterhin viele herausragende Erfolge, herzlichst, Irene, www.artsavour.ch
5.8.2009 17:17 by Irene Varga · URL
Guestbook entry
warte schon gaaanz gespannt auf neue werke!!!!
1.6.2009 22:21 by Hedwig Reuer
Work comment
Na, dieser Preis läßt sich schon eher sehen...*lächel*...
Hat mich gefreut, Ihre Bekanntschaft zu machen.
LG
MASCH
20.8.2008 15:05 by Dito MASCH
Work comment
Hallo Herr Masch,

es tut mir leid, ich will Sie mit dem Preis nicht beleidigen, aber ich nehme für ein Werk dieser Größe eben nun einmal nicht mehr. Ich habe den Preis aber nun eine Ausnahme gemacht und aufgrund des geschichtlichen Werts dieser Arbeit den Preis auf 200,00 EUR erhöht.

Weiterhin frohes Schaffen!

Kollegiale Grüße
Michael Külbel
20.8.2008 14:33 by Michael Külbel · URL
Work comment
Werter Herr Kollege,
Ihre symphatische Spontanität verdient meine Bewunderung. Das Gemälde finde ich gelungen. Eines frustriert mich allerdings sehr: Der Schleuderpreis!!! Wenn sie Ihre Kritiker derart unterschwellig herabwürdigen, könnte das in`s Auge gehen...
Die Moral von der Geschicht`: Vergräme keinen Kritiker nicht!
Danke für die Aufmerksamkeit lieber Kollege,
Best
MASCH
20.8.2008 14:17 by Dito MASCH
Work comment
Hallo Herr Masch,

ich werde nicht verleugnen, dass Sie Recht haben. Ja, hier ist kein Relief zu sehen. Allerdings auch kein Motiv. Das Problem besteht für mich, dass ich mich nicht entscheiden konnte, wie ich meine Bilder hier präsentiere. Wenn Sie vor ein paar Monaten hier reingeschaut hätten, dann hätten Sie mehr Draufsichten gefunden, die ich nun zwischenzeitlich durch die Schrägsichten ersetzt habe, da mir die Optik nicht gefiel (einmal Schrägsicht - einmal Draufsicht - so ein durcheinander). Weswegen ich mich entschlossen habe nur wenige Bilder mit Draufsicht zu wählen, wo dem Betrachter aufgrund der Schrägsicht wichtige Details verloren gehen würden. Übrigens erhalten Sie bald eine Email von mir, denn Ihr Kommentar hat mich zu einem Bild inspiriert, welches ich demnächst hier veröffentlichen werde. (ja, als Draufsicht) Sie erhalten dann Nachricht, wenn es fertig ist.

LG
Külbel
18.8.2008 12:25 by Michael Külbel
Work comment
Verehrter Herr Külbel, es ist an sich nicht meine Art nachzuhaken, aber diese Präsentation widerspricht Ihrer Aussage, reliefartige Oberflächen auf Grund einer Schrägstellung plastischer erscheinen zu lassen. Ich sehe hier keinerlei Plastizität in Ihrer Arbeit und erst recht keine optische Aufwertung der Malerei. Es ist Ihre Entscheidung, wie Sie Ihre Arbeiten präsentieren...
Sei`s drum. Immerhin ein gelungener, digitaler HG.
Best
MASCH
18.8.2008 11:22 by Dito MASCH
Work comment
sorry

ich meinte natürlich:

..."der scheinbar willkürlichen und konstruktivistischen Komponente des Kunstbetriebes auf den Zahn zu fühlen?"...
16.8.2008 23:00 by Michael Külbel
Work comment
Noch etwas.
Was spricht denn gegen eine efffektvolle Inszenierung des eigenen Werkes? Was ist, wenn nicht das eigentliche Kunstwerk im Vordergrund des eigenen Schaffens stehen soll, sondern die aktionistische Inszenierung desselben und die der künstlerischen Person. Und dies mit dem Sinnhintergrund, die scheinbar willkürlich konstruktivistische Komponente des Kunstbetriebes auf den Zahn zu fühlen?
16.8.2008 22:53 by Michael Külbel · URL
Work comment
Ah ja!
16.8.2008 22:45 by Michael Külbel
Work comment
Ah ja...
16.8.2008 22:38 by Dito MASCH
Work comment
Hallo Dito MASCH,

vielen Dank für Dein Kommentar. Ich habe absichtlich die 3D-Perspektive für die Präsentation meiner Werke gewählt, um die Struktur der Arbeiten besser zur Geltung zu bringen. Beim direkten Vergleich von Drauf- und Schrägsichtfotografien zeigte sich, dass die Schrägansichten die Struktur der Bilder besser betonen. Bei Bildern, bei denen mir die Struktur weniger wichtig ist und ein Motiv im Vordergrund steht, wähle ich stets die Draufsicht.

Viele Grüße
Michael Külbel
16.8.2008 19:47 by Michael Külbel · URL
Work comment
Hier fragt man sich, was dem Künstler wichtiger ist: Das Kunstwerk oder die Art der Präsentation...
16.8.2008 17:11 by Dito MASCH
Guestbook entry
bitte mehr "alle bekloppt?" - bilder, yeah!
4.7.2007 02:25 by jenni natan
Work comment
witzige Idee. und auch gut umgesetzt
13.6.2007 18:23 by Gräber Ida