Artist Member since 2014
362 Works · 997 Comments
Germany

ReMara Gallery

"......ich mach mir die Welt, widewide......" · 2016
ReMara, ......ich mach mir die Welt, widewide......, Fantasy, Society, Contemporary Art, Abstract Expressionism
99 / 362 Works
Size:
19.7 x 19.7 inch
Technique:
Mixed technique
Medium:
Canvas
Category:
Painting
Comments
Ja, liebe Regina, unbekümmert und spielerisch wie ein Kind zu sein, das ist eine Freiheit der ganz besonderen ART. Du hast es zum Ausdruck gebracht mit deinem wohltuenden und wunderbar heiteren Werk, das mir super gefällt.
Herzliche Grüße, ein Dankeschön und sonnig/frohe Ostertage
Renate
22.3.2016 14:03 by Renate Migas
Wunderbar, wenn man den Weg gefunden hat - man braucht ihn nur noch zu gehen und Humor ist ein guter Wegbegleiter ;-)
Deine Komposition ist Klasse, liebe Regina! Spannend lädt sie zum Entdecken ein und mit ein wenig Fantasie, finde ich sogar Pippi darin. Ein herzlicher Frühlingshauch aus Stetten
Isabel
17.3.2016 15:39 by Isabel Zampino
Vielen lieben Dank für die schönen Kommentare. Ja, jeder bastelt sich seine Welt. Keine ist falsch und keine richtig. Machen wir es wie Pippi: wir bauen uns eine eigene, ganz freie Welt und lassen dies den anderen ebenso tun. Und freuen uns an unserer Unterschiedlichkeit in dem Wissen, dass wir letztlich untrennbar verbunden und im Wesentlichsten alle vielleicht nur eines sind: Menschen auf dem Weg zur Menschwerdung. Liebe sonnige Grüße Regina
17.3.2016 10:48 by Regina R.
Da kann ich mich den Vorkommentaren nur anschließen, liebe Regina, so macht sich jeder seine Welt - Deine ist besonders schön - man kann mit fühlen - absolut toll.
Ganz liebe Grüße
Susanne
16.3.2016 11:54 by Susanne Köttgen
Oh, das sieht absolut toll, aus, liebe Regina! Wie reiche Fundstücke aus einem Märchen, ich sehe eine Höhle, seitlich führen Treppen heraus - ein poetisches Bild in wunderschönen Farben.
LG Renate
16.3.2016 09:15 by Renate Horn
Liebe Regina,
ein schönes, fantasievolles, poetisches Werk.
Herzliche Grüße
Christel
16.3.2016 07:22 by Christel Haag
Liebe Regina.
Es sollte mehr Pippi Langstrumpfs auf dieser Welt geben. Menschen, die sich auch an den kleinen Dingen erfreuen, singend durchs Leben gehen, sich wünschen, dass Seifenblasen sich immer wieder neu bilden. Erinnerst Du Dich vielleicht? Haben wir nicht als Kinder immer wieder neu Seifenblasen auf die selbe Stelle gepustet, bis sie sich zu einem hohen Berg aufgeschichtet, verbunden, zerplatzt, vergrößert haben? Was für ein WUNDERvolles Erlebnis.
Genau das sehe ich in Deinem schönen Werk voller Phantasie.
Herzlichst Ute

P.S. Es berührt mich sehr, dass Dich meine Kunst in Wort und Bild anspricht! Danke!
15.3.2016 19:28 by Ute Kleist
Write a comment
This field is required.
This field is required.
This field is required.
This field is required.
Please enter a valid e-mail address.