Artist Member since 2014
371 Works · 1006 Comments
Germany

ReMara Guests & Talk

Work comment
Schon wieder ein Prachtwerk im Kleinstformat, liebe Regina! Die von Dir dargestellte "andere Zeit" sieht spannend, bewegt, aber auch nicht ungefährlich aus!

Viele Grüße
Gerhard
9.12.2018 09:43 by Gerhard Knolmayer
Work comment
Himmlisch schön - ein Traum, liebe Regina!
Adventliche Grüße von Renate
7.12.2018 13:56 by Renate Horn
Work comment
Hallo Regina
Finde dieses Werk ganz toll.
Vielen Dank für deinen Kommentar fuer unsere Ausstellung.
Lg
Michael
7.12.2018 09:35 by Michael Maderthaner
Work comment
überzeugend.gefällt.
gruß.kdschaller
6.12.2018 15:58 by karl dieter schaller
Work comment
tolles Bild liebe Regina, man hört direkt das Tosen des fallenden Wassers
3.12.2018 12:44 by Holger Wanke
Work comment
sehr ansprechende anmutige arbeit. es fällt sich weich.
gruß.kdschaller
3.12.2018 09:52 by karl dieter schaller
Work comment
Liebe Regina,
das Dunkle, Mystische verbindet sich mit dem Farbenfrohen, Lebendigen. Unsere Kraftquellen liegen in beidem. Ein Bild voller Power und Magie.
LG von Christine
28.11.2018 06:46 by Christine Steeb · URL
Work comment
Liebe Regina!
Eine wunderbare Farbkombi, wild-poetisch, die mein Herz erreicht!
LG Renate
25.11.2018 13:18 by Renate Horn
Work comment
Liebe Regina,
Deine Miniwelten sprechen mich sehr an, hier sehe ich bizarre Verflechtungen und Hagebutten vor einem geheimnissvollen Nachthimmel, sehr schön !
Liebe Grüße, Karin
20.11.2018 17:55 by Karin Kraus
Work comment
Für mich: Sonnenaufgang nach langer Finsternis; sehr gute Farbstimmung und Komposition.
lg Wolfgang
20.11.2018 17:20 by Maria und Wolfgang Liedermann
Work comment
Da kann ich mich den Kommentaren nur anschließen, liebe Regina! Ein wirklich schönes Werk!
LG Gabriele
17.11.2018 18:28 by Gabriele Schmalfeldt
Work comment
Auf Wenig soo ganz, ganz herausragend VIEL!!!
Wunderschön liebe Regina in Farbe und Form.
Auch deine weiteren "Mini" ARTwerke sind zum Staunen geschaffen.
Herzlichst Andrea
17.11.2018 14:12 by Andrea Kasper
Work comment
Es ist unglaublich,liebe Renata, welche Details und welche Farbigkeit Du in Deinen kleinstformatigen Miniwelten unterbringst! Sehr eindrucksvoll!

Liebe Grüße
Gerhard
16.11.2018 17:59 by Gerhard Knolmayer
Work comment
tolles bild. kompliment.
gruß.kdschaller
15.11.2018 21:01 by karl dieter schaller
Work comment
Wahnsinns Werke, liebe Regina,
auch Deine "Eiszeit" gefällt mir außerordentlich gut.
Meinen Knien geht es wieder einigermaßen. Zur OP habe ich mich noch nicht entschlossen, aber Spritzen habe ich bekommen, die ich selber bezahlen mußte.
Das Schwimmen, was mir sehr gut getan hat, ist ja leider vorbei.
Aber, da der November ja noch sehr sonnig war, war ich jeden Tag mit dem Fahrrad auf Tour.
Danke für Deine Nachfrage.
Sei ganz lieb gegrüßt
Susanne
15.11.2018 20:05 by Susanne Köttgen
Work comment
stürmisches werk.eindrucksvoll.
gruß.kdschaller
5.11.2018 08:48 by karl dieter schaller
Work comment
Liebe Regina, auch sehr interessante und tolle Arbeit. Deine Techniken faszinieren mich. Schöne einmalige Abstrakte, voll Poesie...Liebe Grüße von Eva
3.11.2018 08:57 by Eva Vogt
Work comment
Eine seltene Leistung, ein fast unerreichbarer Zustand- Es sei denn man lässt etwas in der Schwebe schweben, ein Gefühl, ein IST-Zustand, doch stets holen Realitäten mehr oder weniger schnell auf den Boden der Realitäten zurück.
Bei schweben die wunderbaren Farben tief in einander verwoben auf einem Grund, der realitätsnah durchschimmert.
Ein feines, schon fast winzig anmutendes Format gibt diesem Kunstwerk eine wirklich ganz besondere Größe.

Beste Kunst. Auch der Spaziergang durch deine Galerie offenbart eine anmutige Fülle an Farben und Besonderheiten.
Tolle Arbeiten, liebe Regina
Herzlichst Andrea
2.11.2018 13:50 by Andrea Kasper
Work comment
Tolle Arbeit, liebe Regina. Schade, dass wir uns am Wochenende nicht gesehen haben. Ich war da fast den ganzen Samstag und am Sonntag erst die letzten Stunden. Ich musste vorbereiten die Zollunterlagen und alle Daten für die Messe MAG in Montreux, in der Schweiz. Danach mache ich eine Pause mit den Aktivitäten. Nur Weinachtsputz, Kinder, meine Hunde und Malen habe ich vor. Ganz liebe Grüße, Eva
31.10.2018 11:42 by Eva Vogt
Work comment
Es könnte ebenso ein ganz Großes sein, liebe Regina und da ich selbst eine kleine Miniatur-Kostbarkeit von Dir mein Eigen nennen darf, weiß ich wie schön es im Original wirkt.
Hat übrigens einen tollen Platz bei mir zu Hause bekommen.
Liebe Grüße nach Baden-Württemberg und einen kreativen Herbst wünsche ich Dir.
Herzliche Ute
31.10.2018 09:19 by Ute Kleist
Work comment
Toll wie dein Titel das Bild "erweitert" - dadurch wird es unerhört körperlich ❤
30.10.2018 17:40 by Edith Graef
Work comment
Beide Teile Deines Wintermeeres sind überaus eindrucksvoll, liebe Renate. In diesem Bild gefällt mir die Bruchkante und die Auftürmung besonders gut.

Hoffen wir, dass wir solch eindrückliche Gegebenheiten zukünftig nicht nur in Polnähe erleben können.

Herzliche Grüße aus Wien
Gerhard
28.10.2018 22:40 by Gerhard Knolmayer
Work comment
OMG welch ein begnadetes Talent du hast!!! Ein Augen - und Sinnesschmaus ⚘
28.10.2018 20:48 by Edith Graef
Work comment
Boah umd noch so ein Knüller ❤❤❤❤❤👍👍👍👍
28.10.2018 20:44 by Edith Graef
Work comment
Und immer wieder ist es das Meer, das uns zum Träumen einlädt, liebe Regina, ein wunderschön umgesetztes Thema!
Herzliche Grüße aus Xanten
und ein Dankeschön für deinen Kommentar.
Renate
28.10.2018 20:34 by Renate Migas
Work comment
Ein tiefsinniges Gespräch mit dir heute auf der Ausstellung .... musste mich dann neugierig mal wieder in deine Galerie begeben.
Und wow ... mega!! Wie du die Masse verdichtest und wieder auflöst und akzentuierte Spannungen setzt! Würde ich mir sofort ins Wohnzimmer hängen 😉
Absolut herausragend, man meint durch das Betrachten das herausgearbeitete Relief spüren zu können. Love it ❤
28.10.2018 20:16 by Edith Graef
Work comment
Eine sehr feinsinnige Arbeit, liebe Regina! Wie aus einem Märchenbuch entsprungen...
LG Renate
21.10.2018 22:30 by Renate Horn
Work comment
Wunderschön 😍
21.10.2018 22:23 by Edith Graef
Work comment
Es IST, als behüte etwas diesen einzigen Samen, aus dem alles Leben entsteht.
Liebevoll, zärtlich und nur haltend, nicht erdrückend, damit er wachsen und gedeihen kann, wie die Seele, die in uns wohnt, die noch niemand je gesehen hat. Doch kein Mensch wird ohne Seele geboren, sie verlässt uns nie, solange wir leben......
Eine tief berührende Arbeit liebe Regina und authentisch zu dem Menschen, dessen Seele ich kurz kennenlernen konnte. Wie schön, dass Du Dich auf den Weg an den Bodensee gemacht hast. Danke von Herzen.
Liebe Grüße
Ute
16.10.2018 20:39 by Ute Kleist
Work comment
...doch allen, was uns anrührt, dich und mich... Dein Werk rührt mich an.
Es ist wundervoll, zum NACHSINNEN und NACHFÜHLEN.
Ich mag Deine tiefgründingen Bilder.
Alles Liebe Silke
16.10.2018 11:46 by Silke Brandenstein
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34
Show all pages Minimize pages