Artist Member since 2013
402 Works · 1467 Comments
Germany

Renate Migas Gallery

"Es ist nicht weit nach Anderswo" · 2015
Renate Migas, Es ist nicht weit nach Anderswo, Times: Today, Society, Contemporary Art, Expressionism
243 / 402 Works
Availability:
Sold
Size:
12.2 x 13.8 x 5.9 inch
Technique:
Mixed technique
Medium:
Clay
Category:
Sculpture
Comments
Ich kann das Kompliment nur zurückgeben, liebe Renate. Auch Dir herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung! - Ich habe das Ergebnis erst heute erfahren und freue mich sehr!
Ganz liebe Grüße und die besten Wünsche für 2016
Gabriele
1.1.2016 17:40 by Gabriele Schmalfeldt
Auch Dir ganz herzliche Gratulation zu Deinem tollen Preis bei Palm-Art-Award. Hochverdient liebe Renate! Deine Figuren sind so wunderschön anmutig und berühren sehr.
Viele gestalterische, kreative und wunderschöne Momente bei Deinem Schaffen im 2016!
Herzliche Grüsse

Ursi
1.1.2016 15:12 by Ursi Goetz
Liebe Renate, es ist wirklich nicht weit nach Anderswo,
gratuliere Dir ganz, ganz herzlich zur Auszeichnung bei Palm Art Award.
Deine Skulpturen sind wirklich einzigartig - so zu modellieren ist wirklich eine große Kunst.
Wünsch Dir auch für`s nächst Jahr so tolle kreative Ideen.
Ganz liebe Grüße
Susanne
30.12.2015 18:26 by Susanne Köttgen
Wunderschön liebe Renate!!! Sie scheint vollkommen zufrieden zu sein und zudem sehr selbstsicher. Sie neigt ihr Gesicht der Sonne entgegen und genießt verträumt die wärmenden Strahlen. Absolut gelungen!!! VLG Iris
25.5.2015 21:14 by Iris Rickart
Liebe Renate,
Deine Skulptur gefällt mir.
Auch vielen Dank für Deinen Kommentar zu meinem Bild "Carnevale veneziano". Rotraut
10.2.2015 22:05 by Rotraut Richter · URL
liebe renate,

wunderschön deine skulptur, sie ähnelt dir.... oder? *zwincker*

l.g. von ingeborg
18.1.2015 19:41 by Ingeborg Schnöke
Das Gefuhl von innerer Selbstbestimmtheit und Freiheit, das ist es, was mir deine wieder mal einzigartige Skulptur ausdrückt.
Große Klasse, liebe Renate.
Danke auch für deinen Kommentar zum "Roter Faden"..
LG und einen schönen Sonntag von deiner Renate aus W.
18.1.2015 12:43 by Renate Horn
ein träumerischer blick nach dem himmel gerichtet dort wo die erinnerungen wach bleiben. ein mantel ziert die schultern, gefertigt aus dem stoff wilder landschaften die man durchwanderte. nicht mehr ganz so jung zeichnet sich das leben auf ihren lippen und innen und aussen flüstern sich zu. da kann ich nur sagen dein feines immerfortes vor und innwärtsweben deiner arbeiten ist grossartig ...
18.1.2015 12:29 by eugen lötscher
Oh ja, gefällt mir auch sehr gut - besonders der optimistische und selbstbewusste, nach oben gerichtete Blick Deiner Schönen mit der möglichen Aussage: "Keine Hürde ist mir zu hoch" ;)
Liebe Grüsse aus dem Nachbarland
Isabel
18.1.2015 12:01 by Isabel Zampino
Liebe Renate, Deine Skulptur ist wieder wunderschön - ganz große Kunst - super, super Talent.
Danke für Deine Kommentare.
Ganz liebe Sonntagsgrüße
Susanne
18.1.2015 11:18 by Susanne Köttgen
Write a comment
This field is required.
This field is required.
This field is required.
This field is required.
Please enter a valid e-mail address.