Some content is only
available in German.

Artist Member since 2008
38 Works · 25 Comments
Germany

Co-operation Partners

Susanne Pfefferkorn Biography

Vita Susanne Pfefferkorn

Geboren am 1957 in Neuss.
1978 – 1983 Studium der visuellen Kommunikation an der Fachhochschule Düsseldorf, Abschluß 1983 als Diplom Designerin.
1980 - 1988 unter dem Namen des Ehemannes Lieven von 1995 - 2016 und unter dem Namen des 2. Ehemannes Flint künstlerisch tätig. In dieser Zeit entstanden ca. 1000 Gemälde im Surrealismus/Realismus, die sich im Privatbesitz von Kunstsammlern in Europa, USA und Brasilien befinden.
Von 1985 bis Anfang 1991 Grafikerin, Stadt Neuss.
1991 Auslandsaufenthalt in Südamerika, hauptsächlich Brasilien. Belegung eines Seminars einer Kunstschule in Rio de Janeiro.
Ab 1992 als Grafikerin bei verschiedenen Unternehmen tätig.
1996 bis 1998 Multimedia Screen-Designerin, Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn.
Ab 2002 als Bildende Künstlerin tätig.
Seit 2015 Teilnahme an Künstlerwettbewerben und Ausstellungen.
Auszeichnungen
6. Europäischer Künstlerwettbewerb 2015 mit Ernennung zur Europa-Künstlerin 2016
Nominiert für den Palm Art Award 2016 und 2017
3. Platz bei Kunst im Park, Thema “Träume”, Bruchhausen-Vilsen 2018
Stipendien:
2020 Stipendium des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
für das Projekt “Die Krone der Schöpfung”
2021 Stipendium des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
für das Projekt “Bizarre Zeit”
Mitglied:
VG Bild-Kunst
BBK Bezirksverband Düsseldorf e.V.
Kunst.Neuss e.V.
Presse u. a. :
Künstlerporträt “Susanne Pfefferkorn Fantastischer Realismus” in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift, Ausgabe 3/2018
WAZ “Pfefferkorns magische Welten in Beeck” von Christian Balke am 27.03.2018
“Ein surrealistischer Bildentstehungsbericht” in der Zeitschrift Palette & Zeichenstift, Ausgabe 4/2018

Ausstellungen

2016 “In Vielfalt” Kulturverein Eggenstein-Leopoldshafen
2016 “Hildegunde”, Altes Küsterhaus Meerbusch.
2017 Kunst im Campus, Atelier beTonkunst, Balve
2017 “Wechselwirkung” Atelier “Mar-S”, Altena
2017 Artbox Projekt Basel 1.0. Basel artweeks
2017 immeo, Oberhausen
2018 Einzelausstellung: Sichtweise, immeo, Oberhausen
2018 Einzelausstellung: Bürger- und Kulturzentrum Netzwerk-Oberhof e.V. Duisburg
2018 “ Lieblingsstücke” Blackoffice Düsseldorf
2018 “Winterkunst” BBK Bezirksverband Düsseldorf e.V,
2018 Armory Artweeks, Stricoff Gallery New York ,USA
2018 Internationale Biennale Mexiko, Museo Nacional de la Acuarela
2018 “Träume”, Kunst im Park, Bruchhausen-Vilsen
2019 “Die Neuen”, BBK Bezirksverband Düsseldorf e. V
2019 “Gott 2.0”, Kunstkirche Josefshaus, Wettringen
2019 “Commedia dell’ Arte, BBK Bezirksverband Düsseldorf e.V.
2019 “Sonnenuhr_Zeit ist Leben. Lebenszeit”, Kunst.Neuss e.V,. Kloster Langwaden Grevenbroich
2019 “Und die Wände schauen zurück” Plan d Produzentengalerie e.V. Düsseldorf
2019 Einzelausstellung: “Mysterium Mensch”, Kunstgalerie ART ROOM, Düsseldorf
2019 Eduardo Lira Gallery, Miami, USA
2020 “Zeit ist Leben. Lebenszeit”, Ballhaus Düsseldorf, Kunst.Neuss e.V
2020 “Du bist nicht allein” Kunstgalerie ART ROOM, Düsseldorf
2021 VALID WORLD HALL Galerie, Barcelona, Spanien
2021 “Bei Anruf Kunst”, Pop-Up-Galerie Neuss, Kunst.Neuss e.V