Some content is only
available in German.

Artist Member since 2013
319 Works · 1075 Comments
Switzerland

Co-operation Partners

Ursi Goetz Portrait

Künstlerportrait
Die Künstlerin Ursi Goetz
Farben durchdringen fulminant bewusst gestaltete Untergründe, schichten und verdrängen sich, dringen mit ihrer Dominanz und nahezu vulkanischer Kraft unwiderstehlich nach vorne, bilden ambivalente Farbströme und dadurch im Ergebnis eine extreme Präsenz. Der dynamische Bildeindruck und die teils filigranen Farbenspiele ergänzen sich nahezu perfekt und der Betrachter sollte viel Phantasie haben, sich mit dem Gesehenen auseinanderzusetzen.

So in etwa kann man die aktuellen Arbeiten von Ursi Goetz beschreiben, wenngleich nicht genügend Vokabular zur Verfügung zu stehen scheint, um in die Geheimnisse dieser beeindruckenden Arbeiten einzudringen.
Ursi Goetz ist eine Künstlerin, die in ihren Arbeiten der Farbe den absoluten Vorrang gibt, ihre Bilder sind wie sie selbst: Vielseitig, energiegeladen, vital und begeisterungsfähig. Sie ist Künstlerin, Kursleiterin in bildender Kunst, Bergsteigerin, Sportklettertrainerin, dazu noch Mutter von Zwillingen mit eigenem grossen Atelier in der Flumserei in Flums SG.

Geboren in Wetzikon ZH, war ihr offenbar zunächst ein zeichnerisches Talent in die Wiege gelegt worden, schon als Kind traten diese Fähigkeiten zutage, denn es fielen ihr die in der Schule gestellten Aufgaben im Kunstunterricht immer sehr leicht und sie konnte einfach besser zeichnen als ihre Mitschüler und sogar Lehrer. Aber das ist so mit Talenten: Manche tun sich schwer, andere wiederum leicht und man wundert sich, warum solche Unterschiede zutage treten. Später widmete sie sich der Malerei in Acryl, Öl und auch mit Bitumen, sie bringt diese Materialien fachgerecht und aussergewöhnlich sicher auf die Leinwand.

Seit gut fünf Jahren ist sie als freischaffende Künstlerin im Bereich der freien Malerei tätig. Sie gibt inzwischen gerne ihr Wissen in Malkursen weiter und überzeugt bei ihren zahlreichen Ausstellungen im In-und Ausland ihre Besucher; die Wertschätzung für ihre Arbeiten ist ihr wichtig.
Ursi Goetz Arbeitsweise ist immer spontan, wirkt gekonnt und ist ungemein vielseitig im Bildeindruck und Technik. Sie ist fasziniert von der Wirkung ihrer gestisch abstrakten Malerei, die sie immer weiterentwickelt, um am Ende eine Art meditative Energie zu erzeugen, das heisst: Meist ist sie erst zufreiden, wenn es ihr gelingt, dem Betrachter in ihren Arbeiten ein Gefühl von Kraft zu geben und zum anderen eine meditative Stille zu vermitteln. Sie will sprudelnde Energie mit Ruhe verbinden. Diese zwei eigentlichen Gegensätze zu vereinen, löst die Faszination ihres Schaffens aus. Was sie zur Kunst hinzieht und wie sie diese tollen Bildergebnisse hinbekommt, kann sie nicht genau beschreiben, es war und ist praktisch "nur" ein unglaubliches Verlangen, in die Farben, Formen und Bildwirkungen einzutauchen.

Doch nicht nur inposante "Farbexplosionen" stellen ihr Oevre dar, auch Gesichter, kleine Gesichtchen, Portraits von kleinen und grossen Menschen in Öl, Acryl und Mischtechnik sind Teil ihres Wirkens, bei denen ihr Zeichentalent wirkungsvoll in der Malerei zum Tragen kommt.
Ursi Goetz ist in ihrem Auftreten und in ihrer Arbeitsweise ähnlich ihrer Bildergebnisse. Sie ist eine beeindruckend, dynamische Frau, voller tiefgründiger Emotionen und sensibler, assoziativer Wahrnehmung. Persönlich wie künstlerisch!
Ja, es sind affektiv, spontan und emotional erarbeitete Bilder, die Ursi Goetz malt, die die Betrachter auf einer Ebene ansprechen, die man als energetisch bezeichnen kann. Sie arbeitet z.B. oft an mehreren Bildern gelichzeitig, woraus sie die Möglichkeit schöpft, sich-abhängig von dem Vermögen, welches sie aktuell auszudrücken in der Lage ist- für die passende Arbeit zu entscheiden, an der sie weitermacht. Wobei sie am liebsten alleine arbeitet, auch in aller Stille! Im Gegensatz zu den meisten Künstlerinnen und Künstlern, die es bevorzugen, im Arbeitsvorgang von Musik begleitet zu werden. Dabei entstehen bei ihr die besten Arbeiten.
Jede Bildsequenz wird bei Ursi Goetz zu einem wesentlichen Teil des Bildes, auch wenn diese unsichtbar (oder nahezu unsichtbar) und zurückhaltend erscheint. Kraftvoll an die Oberfläche quellende Ornamente betonen deutlich die Ausdruckskraft, die ohne diese Maltechnik nicht deutlich würde und stellen das Wesentliche des Bildes heraus.
Sie ist dabei hauptsächlich auf ihre intuitive Technik, ihre Farbwahl und Formensprache konzentriert, ihre Arbeiten zeigen sich zwar präsent, im Grunde jedoch auch geheimnissvoll und nicht so leicht interpretierbar.
"Ich habe grosses Verlangen immer noch etwas mehr Energie, Kraft, Leben, Harmonie und Ausstrahlung in meine Werke zu bringen-es hört nie auf...!" sagt die Künstlerin selbst über sich. Sie drückt mit ihrer expressiver Kunst etwas Besonderes aus, will im Bild etwas anklingen lassen, das im Betrachter ausklingen kann. Ihre Bilder sind, im Zusammenklang ihrer Komposition und dem innewohnenden Feuer, in einer unnachnahmlichen Art lebendig. Der Betrachter spürt ein vermeintliches Zentrum, nach dem sich vieles ausrichtet und jede Farbe, jeder Verlauf, jede Sequenz schafft sich ihren individuellen Raum, das Gesamtwerk ist dann wieder eine überzeugende Einheit. Form, Farbe Gefüge und Raum wollen nicht mehr linear abgelesen werden, sondern sind so eng miteinander verknüpft, dass sie gestalterisch diese neue Dimension ergeben, die die Künstlerin beabsichtigt. Dieser fast spielerische Umgang damit verleiht ihren Werken eine individuelle Handschrift. Genau das macht ihre Faszination aus, Inneres nach aussen zu transportieren, sehr genau wissend, was sie tut- aber dennoch ein einem gewissen Flow zu erspüren, zu ersinnen und eine neue Wirklichkeit zu erschaffen. Wir erleben ihre Arbeiten dadurch als ein grossartiges Spiel.

Günter Weiler
Künstler, Galerist und Autor, Kurator der Kunsttage Waldbronn. www. galeria 14.de

Künstlerkontakt:
Ursi Goetz Artwork
www.ursigoetz.ch
ursi@megusta.ch
079 949 35 89
Ursi Goetz
Ursi Goetz
Ursi Goetz
Ursi Goetz
Ursi Goetz
Ursi Goetz
Ursi Goetz
Ursi Goetz