Artist Member since 2009
499 Works · 4045 Comments
Germany

Ute Kleist Guests & Talk

Work comment
Wie schön, liebe Ute, dass Du den Rostocker Schwanenteich noch im warmen Licht des Herbstes mit den Schwänen fotografieren und Dich so für eine Umsetzung in der für Dich charakteristischen Farbigkeit inspirieren lassen konntest. Nie war Fülle attraktiver dargestellt als in Deinen beiden Arbeiten!

In Hamburg gibt es übrigens einen „Schwanenvater“, der die Schwäne im November von der Alster zum Überwintern in den Eppendorfer Mühlenteich transportiert. Falls Du nochmals Schwäne fotografieren gehen willst: Vielleicht sorgt sich Rostock in ähnlicher Weise?

Einen beschaulichen und stimmungsvollen Adventsonntag wünscht Dir
Gerhard
4.12.2021 22:38 by Gerhard Knolmayer · URL
Work comment
Eine Fülle an Formen, verschlanke Farben einer nicht ewig blühenden Sonnenblume. Ewig aber die Erinnerung ans Blühen und an die Fülle die wir immer wieder finden können. Im Gestern. Im Jetzt. Im Morgen.
Feine Kunst.
Liebe Grüße in den hohen Norden von Andrea aus der Mitte.
4.12.2021 09:14 by Andrea Kasper
Work comment
Übermalte Bilder haben etwas geheimnisvolles, weil nur die Künstlerin vielleicht an einigen Stellen das Verschwundenen sieht. Gefällt mir sehr gut
Lg Wolfgang
2.12.2021 17:46 by Maria und Wolfgang Liedermann
Work comment
Dieses Werk gefällt mir besonders. Ich sehe ein junges Mädchen, das geborgen in einer Hülle verweilt. Sie denkt nach, was in Ihrem Leben noch auf sie zukommen wird in dieser unruhigen Welt . Liebe Ute, Ich danke dir für die lieben, einfühlsamen Worte die Du mir geschickt hast
1.12.2021 17:51 by Agnes Vonhoegen
Work comment
Ohne das übermalte Original aus 2012, liebe Ute, zu kennen, erscheinen mir die sichtbaren Strukturen und die wohltemperierte Farbigkeit des nun gezeigten Werks überaus gelungen.

Deine Schwester wird Freude daran haben!

Liebe Adventsgrüße
Gerhard
1.12.2021 08:05 by Gerhard Knolmayer · URL
Work comment
Eine Hommage an die Freundschaft zeigst du uns hier in Wort und Bild, liebe Ute. Sie kommt oft, im Vergleich zur romantischen Liebe, zu kurz. Du stellst sie auf deine ganz eigene Art in den Mittelpunkt. Eine tolle Arbeit! LG Regina
28.11.2021 13:52 by Regina R.
Work comment
Klasse Idee, Tolle Werke. GRATULATION
23.11.2021 19:51 by Agnes Vonhoegen
Work comment
Sehr originell, liebe Ute, eure Konterfeis in die Flasche zu bannen und außerdem noch das schöne Gedicht !
Liebe Grüße, Karin
21.11.2021 15:24 by Karin Kraus
Work comment
Auch für die letzten Tage Eurer bereits am Computer und sicher noch viel mehr in der Realität sehr eindrucksvollen Ausstellung sende ich Euch beste Wünsche aus Wien

Gerhard
13.11.2021 23:16 by Gerhard Knolmayer · URL
Guestbook entry
Liebe Ute
Ich danke dir herzlich für deine Zeilen. Sie wärmen und erfreuen. Danke auch für deine lieben Ausstellungswünsche. Wahrscheinlich wird sie jetzt erneut verschoben, das Virus wütet und die Gesundheit ist das kostbarste Gut-
Somit übe ich mich wie viele weitere Künstler und Künstlerinnen in Geduld, bis sich ein Zeitfenstter zeigt und es wieder leichter wird.
Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit mit bunten Farben.
Bleib gesund mit deinen Lieben
Herzlichst
Andrea
13.11.2021 11:50 by Andrea Kasper
Work comment
Badetag der gefiederten Freunde.
Zauberhaft gestaltet. Mit und in deiner Arbeit zeigst du ihre Welt abstrakt und fantasievoll. Die Natur ist die größte Künstlerin, in aller Vielfalt und diese Schwanenküken begeistern sehr. Im Original, als sie am Schwanenteich in dein Blickfeld liefen...und hier als Kunst!
Ein Statement, dein Statement für die Natur.
Wunderschön.
LG Andrea
12.11.2021 14:55 by Andrea Kasper
Work comment
Im Grünen sitzen, auf einem ausgedienten Sessel. Abgestellt, wenngleich er so gar nicht in die Natur gehört- In der grünen Landschaft eine Sitzlandschaft. Wenn ich ganz genau hinsehe, welches ich Jedem hier empfehle, dann sehe ich in dieser Sitzlandschaft einen breiten Sessel aus Kornblumen, Veilchen und runden, blauen Hortensienblüten. Umgeben vom satten GRASGRÜN-
Eine perfekte Sitzlandschaft. Nicht nur für mich.
Klasse Idee, wunderschön umgesetzt.
Liebe Grüße
Andrea
2.11.2021 16:36 by Andrea Kasper
Work comment
Bis zur Unkenntlichkeit in Farbe getaucht und doch ein beispielloses System in der Struktur. Kein Strich zu viel, kein Farbtupfer unpassend. Hier reicht Talent nicht aus, um diese Bewegungen einzufangen. Großes Kino im Kleinforma. Super! Grüßle aus the Länd - Deddy
28.10.2021 21:13 by Detlev Eilhardt
Work comment
Wundervoll, liebe Ute. Dieser Malstil gefällt mir sehr. Eigen, modern und schön. Das Motiv ist zu goldig. Ich kann gut verstehen, dass du dich in diese Kleinen verliebt hast und sie malen musstest. Und jedes zeigst du uns in seiner Einzigartigkeit. Trotz der eher "kühlen Darstellung" versetzt du uns gleich in die Szene und wir beobachten die Kleinen voller Freude und es wird uns warm ums Herz. Klasse! LG Regina
24.10.2021 12:57 by Regina R.
Work comment
In Live muss es eine Wucht sein liebe Ute, einige konnte ich ja schon im Original sehen. Sehr schöne Serie.
Liebe Grüße Beate
19.10.2021 14:03 by Beate Fritz
Work comment
Liebe Ute
Ich gratuliere euch auch ganz herzlichst. Nachdem so viel Kunst und so viel um die Kunst verschoben und abgesagt wurde, ist es eine unglaubliche Wohltat Kunst an fremden Wänden hängen zu sehen.
Eure gemeinsame Vernissage war sicher mehr, als nur ein Vergnügen, sondern ein ganz, ganz großer Gänsehautmoment.
Ich wünsche euch viele Besucher und Besucherinnen und gaaannnnzzzz viel EROLG!!!
Liebe Grüße
Andrea
19.10.2021 12:12 by Andrea Kasper
Work comment
Lieber Gerhard,
ja Du vermutest richtig.
Es war eine tolle Vernissage emotional und voller Überraschungen.
Die 32 Werke so präsentiert zu sehen, macht mich sehr glücklich.
Ich danke Dir fürs Mitfreuen und die guten Wünsche. Wie schön.
Liebe Grüße nach Wien.
Ute
18.10.2021 19:22 by Ute Kleist
Work comment
Liebe Ute,
herzliche Gratulation zur offenbar sehr gelungenen Ausstellung, ein wesentlicher Beitrag, um zur Malfarbe "rosa" eine positive Beziehung zu gewinnen!

Viel Erfolg mit Euren eindrucksvollen Arbeiten wünscht Euch aus Wien
Gerhard
18.10.2021 11:45 by Gerhard Knolmayer · URL
Work comment
In deiner Welt ist auch meine Welt:
Die Welt, eine ewige Stimme.
Ein ewig bedrohter Untergang.
Eine Melodie der Liebe.
Begabt, manchmal verdrossen, still, laut, hell, dunkel, Sonne, Mond, Sterne, All, Wasser, Wüste und auch ewiger Autolärm und Urlaubsreisen...
Und KUNST, in der es viele Welten zu entdecken gibt.
Und das kann man in deiner Kunst "in meiner Welt"
Wunderschön!
Liebe Grüße in den Norden
Andrea aus der Mitte
14.10.2021 10:48 by Andrea Kasper
Work comment
So begrüße ich gern einen neuen Tag. Eine Fülle an Inspiration. Heiterkeit, so sprudelnd wie Champagnerperlen. Die Morgenröte, teils sanft teils schon voller Kraft. Wege, die wir täglich gehen und neue Wege die wir oftmals täglich suchen.
Wäre ich ein Morgen, ein neuer Tag, dann koche ich mir jetzt eine Kanne Tee und sehe den langsam fallenden Blätter in vielen Farbschattierungen zu...
Feine Kunst. Allerfeinster neuer Tag...!
Herzlichste Grüße
Andrea
9.10.2021 10:34 by Andrea Kasper
Work comment
Tolles Bild, liebe Ute. Bewegung und Kraft strahlt es aus ohne unruhig zu sein. Hier kann man beim Betrachten zur Ruhe kommen und immer wieder etwas Neues entdecken. Der grüne Schwung in der Mitte und die fein gesetzten kleinen Akzente machen dein Bild perfekt. Gefällt mir sehr! LG Regina
3.10.2021 11:05 by Regina R.
Work comment
Der Titel Deines Bildes, liebe Ute, weckt große Freude und Erwartungen.

Kräftige Farben in positivem Zusammenspiel vermitteln Zuversicht.

Sofort erkennbar als ein Werk von „Kleist“ - und dennoch ist jede Arbeit von Dir einzigartig!

Du bleibst Dir treu und erfindest Dich doch immer wieder neu!

Ja, so darf es gerne weiter gehen! Schon jetzt weckst Du Freude auf Dein nächstes Werk!

Mit vielen Grüßen und guten Wünschen
Gerhard
23.9.2021 09:36 by Gerhard Knolmayer · URL
Work comment
Liebe Ute
Es geht weiter und oftmals nicht nur in eine Richtung. Spannende Arbeit und unglaublich vielseitig wenn man die Richtungen der Farben betrachtet.
Ganz feine Kunst und dem Käufer oder der Käuferin ganz große Freude mit diesem außergewöhnlichen Kunstwerk.
Herzlichst
Andrea
22.9.2021 12:47 by Andrea Kasper
Work comment
Liebe Ute, da wird die Freude groß sein bei den neuen Besitzern.
Wunderbare Arbeiten und eine tolle Präsentation. Herzlichen Dank für Deinen lieben Kommentar, wir sehen uns zum Sushi essen. Liebe Grüße Deine Beate
22.9.2021 09:39 by Beate Fritz
Work comment
Das pausbackige Mädchen ist ja herzallerliebst... liebe Ute !
Wünsch dir einen schönen Sonntag, Karin
19.9.2021 10:20 by Karin Kraus
Work comment
Das Herzblut rollt und rollt über die Leinwand. Dort hinterlässt es fantasievolle Spuren, bietet Raum für Gedanken und märchenhafte Geschichten. Ein wenig Schneewittchen, ein wenig...Dies und Das...und...und...und...
Das mag ich so sehr an deiner Kunst liebe Ute, sie lässt so viel Raum für wandernde Gedanken und endlose Fantasie. Weil das Herzblut rollt und rollt...
Liebe Grüße in den Norden
Andrea
18.9.2021 15:56 by Andrea Kasper
Work comment
Der Frauenheld wird klein, wenn er auf eine Heldin trifft.
Diese humorvollen Worte von dem Fotografen Thomas Häntsch kann man sehr gut auf deine wunderbare Kunst, deine fantasievolle Arbeit anwenden: Power, Elan, Courage, Mut, Ausdauer, Wärme, Herzlichkeit sowie die unbändige Lust an der Freiheit, die einem Flügel verleiht. Aufbrechen immer wieder neu...auch zu Höhenflügen...
Zeit für Helden, für mich eine Heldin... !
Tolle Arbeit!
Herzliche Grüße in den hohen Norden.
Andrea
13.9.2021 20:25 by Andrea Kasper
Work comment
Vielen Dank liebe Andrea für Deine feinsinnige und zwischen den Zeilen gelesen - kritische Interpretation zu meinem Bild. Ich habe es gern und aufmerksam gelesen.
Ich wünsche Dir einen schönen Spätsommer.
Herzlichst Ute
30.8.2021 10:01 by Ute Kleist
Work comment
Kleider machen Leute und Leute tragen Kleider. Der Kaiser hier rappeldürr wie eine Bohnenstange, entkleidet und verkleidet als unheilbringender Narr. Das i Tüpfelchen sind die Luftblasen, als demütiges Volk umschwirren sie ihn und huldigen ihm. Leicht kann alles platzen...auch in neuen Kleidern.
Eine wunderbare Kunstgeschichte und sehr interpretationsfähig.
Absolut großARTig liebe Ute.
Herzlichst
Andrea
27.8.2021 16:03 by Andrea Kasper
Work comment
Liebe Ute, sieht großARTig aus! War bestimmt eine sehr schöne Zeit.
Liebe Grüße
Andrea
4.8.2021 08:26 by Andrea Kasper
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42 · 43 · 44 · 45 · 46 · 47 · 48 · 49 · 50 · 51 · 52 · 53 · 54 · 55 · 56 · 57 · 58 · 59 · 60 · 61 · 62 · 63 · 64 · 65 · 66 · 67 · 68 · 69 · 70 · 71 · 72 · 73 · 74 · 75 · 76 · 77 · 78 · 79 · 80 · 81 · 82 · 83 · 84 · 85 · 86 · 87 · 88 · 89 · 90 · 91 · 92 · 93 · 94 · 95 · 96 · 97 · 98 · 99 · 100 · 101 · 102 · 103 · 104 · 105 · 106 · 107 · 108 · 109 · 110 · 111 · 112 · 113 · 114 · 115 · 116 · 117 · 118 · 119 · 120 · 121 · 122 · 123 · 124 · 125 · 126 · 127 · 128 · 129 · 130 · 131 · 132 · 133 · 134 · 135 · 136 · 137 · 138 · 139
Show all pages Minimize pages