Artist Member since 2011
142 Works · 1096 Comments
Germany

Dorothea Tlatlik Guests & Talk

Work comment
Dieses Bild drückt ganz viel Erotik und doch Schüchternheit aus. Manchmal sind wir selbst verflochten im Netz der Gefühle.Oft ist es garn nicht so einfach dort wieder raus zukommen.
17.8.2011 19:17 by Heike Upmeier
Work comment
Hallo Dorothea,
auf DISTANZ noch viel wirkungsvoller.
Auf der Suche nach neuen Horizonten sind wir Künstler unterwegs und verweilen da und dort bei neuen Experimenten, horchen in uns hinein, ob es zu uns passt, wie fühlt es sich an, wie sehen es die anderen....
Auf diesem Weg ganz viele spannende Erlebnisse
wünsch`ich Dir und uns allen

Silke
17.8.2011 08:32 by Silke Brandenstein
Work comment
Hallo liebe Dorothea, auch dieses Bild eine tolle Kreation gezaubert. Der Zauberlehrling stemmt die Kugel.
Ganz liebe Grüsse Susanne
16.8.2011 23:30 by Susanne Köttgen
Work comment
Hallo Dorothea, tolles Bild und Titel -"Suche nach neuen Horizonten" - ausprobieren - zu neuen Ufern afbrechen und diesen neuen
Horizont finden. Wie Du ja weist habe ich im Moment meinen neuen Horizont gefunden, der so viel Spaß macht. Wünsche ich Dir auch. Du hast Dein Schatzkästchen wieder geöffnet - bin wieder angenehm überrascht.
Ganz liebe Grüsse
Susanne
Ps. liebe Dorotea schau doch mal unter
Thandorf. de Olivia hat einen super Bericht geschrieben.
16.8.2011 23:20 by Susanne Köttgen
Work comment
Jetzt setzt Du noch einen drauf, liebe Dorothea.
BLAUTÖNE in ihrer schönsten Form.
Klasse Titel, klasse Werk, klasse Farben :-))
Malerisches von Ute
16.8.2011 13:56 by Ute Kleist
Work comment
Kleines Werk ganz groß, wie ZAUBERhaft, liebe Dorothea.
Mag ich sehr Deine 3 Neuen. Dieses ganz besonders, sowohl Farbgebung und Strukturen.
Farbige Grüße sendet Dir Ute
16.8.2011 13:54 by Ute Kleist
Work comment
Gefällt mir sehr, Kompliment!
Danke auch für deinen netten Kommentar!
Gruß von Annette
16.8.2011 08:23 by Annette Schmucker
Guestbook entry
Liebe Dorothea,
vielen Dank und ich "Denk an Dich"....
Habe mich sehr über Deine Worte gefreut.
Wünsche Dir eine sonnige Woche
Liebe Grüße sendet Dir Ute
15.8.2011 13:31 by Ute Kleist
Work comment
dank für deinen netten kommentar ( habe es wieder vergessen)
susanne
15.8.2011 11:53 by Susanne Köttgen
Work comment
Hallo liebe Dorothea, wie schon gesagt Deine Titel regen immer zum Nachdenken an. Es könnte auch eine Malgruppe "zwischen den Zeiten" sein, die auf neue Zeiten zu geht. Deine oder auch meine oder alle.Tolles Bild - kreativ. Wir haben gestern Ausstellungsabschluß gefeiert und Resümee gezogen. Es war ein Erfolg für uns alle. Neue Ideen für nächstes Jahr entwickelt und uns das Thema, Verbundenheit in Einklang mit Natur, gestellt.
Das wird spannend, heißt die Farben sollten naturbezogen sein.
Ganz liebe Grüsse
Susanne
15.8.2011 11:48 by Susanne Köttgen
Work comment
Liebe Dorothea,
Die melancholische Atmosphäre des Hamburger Hafens ist Dir fantastisch gelungen. Man hat das Gefühl, man könnte die feuchte und neblige Luft atmen. Ich gratuliere Dir herzlich!
Liebste Grüsse, Virginia
15.8.2011 11:41 by Virginia Garcia Costa
Guestbook entry
Nochmals vielen Dank für Ihre positieve Kommentare.
Mit freundlichen Grüssen
Els
14.8.2011 17:48 by Els Driesen
Work comment
Hallo liebe Dorothea, Dir fallen immer so tolle und vielsagende Titel ein. Ein sehr schönes Werk - "und der Himmel ist blau" - die Farben wunderbar komponiert und die wohltuenden Kreise spielen immer eine besondere Rolle - super hinbekommen.
Liebe Dorothea Deinen Gedanken zu meinem Bild "Spielräume"
regen wie immer zum Nachdenken an - habe mich sehr gefreut.
Ganz liebe Grüsse
Susanne
Viel Erfolg!!!
12.8.2011 22:41 by Susanne Köttgen
Guestbook entry
Hallo Dorothea
Danke für das Kompliment bei meinem Werk "Ägyptisches Orakel"
Bei genauem Hinsehen sieht man außer dem Kopf des Gottes Anubis rechts und links daneben orginale ägyptische Hieroglyphen und oben im Bild den Skarabeus, der als Glückskäfer bis heute Jahrtausende überlebt hat.
11.8.2011 23:33 by Bernhard Ost
Guestbook entry
Liebe Dorothea ,
danke für Dein Kommentar . Ich habe mich ge-
freut . Ich übe fleißig weiter , damit ich mal
so gut werde , wie Ihr .
L.G. Jessica
11.8.2011 12:39 by Diana Klebs
Guestbook entry
Liebe Dorothea,
uuuppsss, irgendwie ist die Nachricht an Dich nicht raus.
Vielen Dank für Deine wunderbare Sichtweise zu meinem neuesten Werk. Habe mich sehr über Deine Gedanken gefreut. Ich wollte gern diese Stimmung des Wartens, Hoffens, Bangens einfangen. Die Sehnsucht nach Rückkehr.....Habe noch ganz viele Ideen im Kopf und hoffe, dass ich diese bald umsetzen kann....
Wünsche Dir von Herzen eine kreative Restwoche und grüße Dich Ute
10.8.2011 21:50 by Ute Kleist
Work comment
Hallo liebe Dorothea, kann mich den Worten von Marika und Silke nur anschließen und der Mond hält seine Hand schützend über Euer Haus. Wunderbares Bild.
Du denkst bestimmt ich male jeden Tag ein Bild -
nein, nein so ist es nicht -
die Bilder hatte ich schon zu liegen mußte sie aber noch mal überarbeiten.
Die Spachteltechnik ist so spannend, daß ich mich gar nicht von trennen kann. Es bedarf aber noch einiger Übungen.
Sei ganz herzlich gegrüßt
und danke für Deine lieben Worte.
Susanne
9.8.2011 22:12 by Susanne Köttgen
Work comment
Hallo liebe Dorothea, undurchsichtig, wie Vieles auf der Welt, ob es die Poplitik ist oder die Wirtschaft usw. man sieht nicht durch. Aber in Deinem Hafen kann man schemenhaft noch was erkennen - eine Häusersilhouette einen Dapfer oder den großen Kran mit Ausleger. In Hamburg gibt es oft Nebel. Farblich super gelungen - man kann mit wenig Farbe viel darstellen.
Früher hatten wir immer den Wunsch mal nach Hamburg fahren zu können 100 Km - kein Ende. Einmal im Jahr fahren wir zum Fischmarkt - wir mögen die Atmosphäre.
Ganz liebe Grüsse
Susanne
9.8.2011 11:15 by Susanne Köttgen
Work comment
Hallo Dorothea,
die Kreise in dem Bild sind unverkennbar für einen echten Tlatlik . Kreise und starke Farben prägen Deine Gemälde.
Danke für Deinen netten Kommentar und weiterhin viel Erfolg !
LG Ilona
8.8.2011 21:31 by ILONA TIGGES - GÖTZE · URL
Work comment
Liebe Dorothea,
Bei 10 Kommentaren zu einem Bild ist wohl alles gesagt. Ich kann mich dem gesagten nur anschließen ganz tolle Farbkomposition. Danke auf diesem weg für die lieben Zeilen zu meinem Bild „SEHR FRÜH“ Liebe Grüße aus dem verregnetem Rostock.
8.8.2011 16:24 by Beate Fritz
Work comment
Hallo Dorothea.
Danke für Deinen Kommentar auf meiner Galerieseite.
Dieses Bild von Dir gefällt mir sehr gut. Sehr schönes Farbempfinden. Dieses Bild hat eine eigene Aura.-- Kompliment
8.8.2011 16:04 by Bernhard Ost
Work comment
Wundervoll treffende Beschreibung von Marija!
Liebe Dorothea ich danke Dir von Herzen
für Deine Interprätation zu meinem Haus der Sonne... auch wundervoll treffend.

:-)))

Silke
7.8.2011 12:15 by Silke Brandenstein
Work comment
ein wunderschönes bild Dorothea ..hir sehe ich eine Frau die durch schmerz ihre licht scheinen
lesst..auch dann wen sie schon von inneren schmerz am boden sitzt..trägt sie es mit dem schtolz und treue und liebe.. Danke Dorothea..
für dein scheinnen in der nacht!L.g marija
7.8.2011 06:12 by marija rumberger
Work comment
Hallo liebe Dorothea, die Himmelsleiter erklimmen und durch Wolken schweben das wäre doch was - aber es ist noch keiner oben geblieben - und meistens sind alle wieder froh unsere gute alte Erde wieder unter den Füßen zu haben. Das Rot - hier spürt man die Energie, die ausgestrahlt wird. Komme gerade von unserer Ausstellung, haben wieder tolle Gespräche geführt und Kontakte geknüpft. (zwei Bilder verkauft aber nicht von mir- macht aber nichts ich freue mich für die anderen). Vielen Dank für Deine vielen schönen Kommentare - habe mich sehr gefreut.
Es grüßt ganz herzlich
Susanne
6.8.2011 19:26 by Susanne Köttgen
Work comment
Liebe Dorothea,
ein wunderbares Werk,voller Kraft und Dynamik.
Danke für deinen Kommentar.
L.G.Agnes
6.8.2011 18:43 by Agnes Vonhoegen
Work comment
Hallo liebe Dorothea, wohin Du auch gehen wirst, Du wirst es finden - das Neue - die Schuhe werden Dich hinführen. Ich wünsche Dir dabei viel
Glück und Kreativität.
Ganz liebe Grüsse Susanne
6.8.2011 00:07 by Susanne Köttgen
Work comment
Danke Dorothea das bild erinert mich an mein gebrochenes Leben , verlusst und wieder aufgestanden auch wen nur noch eine helfte da ist aber doppelt so Stark..
5.8.2011 22:49 by marija rumberger
Work comment
Liebe Susanne,
der Kreis hat für mich eine besondere Bedeutung; er steht als das Symbol für das Allumfassende, jeder Punkt ist gleich entfernt vom Mittelpunkt, vom Zentrum. Es gibt kein Vor - und Nebeneinander, kein Anfang und kein Ende;
Das Kreissymbol steht für Gleichgewicht, Harmonie und Ausgewogenheit.
Danke Dir für unsere gemeinsamen malerischen "Lebenskreise".
Sei herzlich gegrüßt - Dorothea
3.8.2011 19:20 by Dorothea Tlatlik
Work comment
Hallo meine Seelenverwandte
was für Schuhe!!!! Würde Dich gerne mal darin sehen.
Ein mal wieder sehr gelungendes Bild von Dir. Bravo!!!!! L. G. Birgit
3.8.2011 14:57 by birgit schelp · URL
Work comment
Hallo liebe Dorothea, Du liebst das Runde - oder besser gesagt die Kreise (ich auch) - dieses Werk strahlt eine große Ruhe aus. Wer immer im Kreis geht kommt niemals an (ist nicht von mir - habe es nur gehört) aber die anderen Kreise sind ja offen und mann kann entweichen und weiter gehen. Danke für Deine netten Worte zu meinem neuen Bild. (Ich meine es könnte besser sein - nächste Woche gibt es etwas Neues.)
Viele sonnige Grüsse
Susanne
2.8.2011 23:47 by Susanne Köttgen
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37
Show all pages Minimize pages