Artist Member since 2010
396 Works · 1255 Comments
Austria

maria kammerer Guests & Talk

Work comment
Ganz tolles zartes Werk, liebe Maria, einfach zum verlieben.
Superschön!!! Herzlichst Marion
12.7.2016 12:00 by Marion Eßling
Work comment
Liebe Maria
So poetisch, superschön.
Ursula Venosta
11.7.2016 17:12 by Ursula Venosta
Work comment
Wunderschöne Komposition, liebe Maria!!!

Lg Beatrix
9.7.2016 19:16 by Beatrix Schibl
Work comment
Tolle Bilder, liebe Maria schöne fröhliche und mutige Farben... KLASSE !
Schöne Grüße von Eva
8.7.2016 08:08 by Eva Vogt
Guestbook entry
Vielen Dank für den lieben Kommentar, Maria
LG Maria
6.7.2016 22:38 by Maria Gust
Work comment
Deine gelbe Freude ist wunderbar Maria. So frei und voller Lebensschwung. Toll! LG Regina
2.7.2016 20:02 by Regina R.
Work comment
Ich schließe mich voll und ganz den schönen Vorkommentaren an, ganz DU, Maria: lebendig, kraftvoll, voll Freude, dem Leben zugewandt. Ein tolles Bild in einem beachtlichen Format!
Herzlich Renate
21.6.2016 18:21 by Renate Horn
Work comment
Ja, die spürt man beim Anblick des quirlig wirkenden farbenfrohen Bildes. Gefällt mir sehr.
21.6.2016 08:25 by Ulrike Sallos-Sohns · URL
Work comment
...und unten liegt das pochende Herz, angestrahlt von Deiner Sonne, berieselt von Deiner Freude, die Du uns sendest,
die ich empfinde,
beim Betrachten....
DANKE Maria:)
20.6.2016 22:28 by Silke Brandenstein
Work comment
Hallo Maria,
deine Akt Zeichnungen sind spitze, komm leider so selten zum kommentieren, deine Galerie ist wunderbar, danke auch??
20.6.2016 21:37 by Silvia Sailer
Work comment
Freude .....die sich wie ein roter Faden durch Dein Werk zieht. Als Ausdruck von Lebenslust, ganz frei, zu allen Seiten sich öffnend, dem Leben zujubelnd. Ganz im Jetzt!
Ein KAMMERER und unverkennbar Du liebe Maria. Wundervoll.
Herzlichst Ute
20.6.2016 21:20 by Ute Kleist
Work comment
Ein sehr bewegtes Grün und eine wahre Bildaussage, liebe Maria. Auch die grafischen Elemente, einfach schön!
Liebe Grüße aus Xanten
Renate
30.5.2016 13:28 by Renate Migas
Work comment
Heiter und verspielt kommt dein wunderschönes Bild daher, liebe Maria. Zart die Farben und auch die Linienführung, du erzeugst mit deinem Werk eine romantische und poetische Stimmung, die zum Träumen verführt... Klasse!
Herzliche Grüße aus Xanten
Renate
23.5.2016 20:56 by Renate Migas
Work comment
Liebe Maria, ein Farben Cocktail erster KLASSE - EIN LEBENSBEJAHENDEN WERK, - einfach fantastisch.
Ganz liebe Wochenendgrüße
Susanne
21.5.2016 23:37 by Susanne Köttgen
Work comment
Liebe Maria, schließe mich gerne den vielen verträumten Kommentaren an. So schön können Träume sein - manchmal wirbeln sie durcheinander und man kann sich an Manches nicht mehr erinnern - es verschwindet im Nebel - wunderschön.
Ganz liebe sonnige Wochenendgrüße nach Österreich
Susanne.
21.5.2016 19:17 by Susanne Köttgen
Work comment
"... sah ein knab ein röslein stehn, röslein auf der heden......"

herrlich liebe maria, da wird selbst der keilrahmen zum seidenpapier...

liebe grüße von ingeborg
21.5.2016 12:20 by Ingeborg Schnöke
Work comment
Nur das Wesentliche schimmert durch - alles andere bleibt im sanften Nebel verborgen. So romantisch und wunderschön kann ein Traum sein.
Liebe Grüsse
Isabel
20.5.2016 21:19 by Isabel Zampino
Work comment
Verträumt, nicht ganz von dieser Welt und in seiner Zartheit sooo schön. Lg Regina
20.5.2016 14:14 by Regina R.
Work comment
Wie vom Träumen wach geküsst, die zarten Blüten umhüllt vom Nebel der Träume ......sie erwarten den Tag.
Schön geträumt, liebe Maria.
Liebe Grüße Petra
20.5.2016 10:29 by Petra Wendelken
Work comment
Was für ein zarter Traum, berührend schön, liebe Maria! Wie sich die zarten Blumen leise wiegen, vom neuen Tag träumen -das ist einfach zauberhaft, für mich ein wunderschöner Start in den Morgen, danke dafür.
Herzlich Renate
20.5.2016 08:44 by Renate Horn
Work comment
Liebe Maria, Dein "verträumt" erinnert mich an eine Sommerwiese am Morgen , zart und im ersten Dunst. Ein wunderschöner Traum.
20.5.2016 08:29 by Magdalena Oppelt
Work comment
Ein zarter Morgennebel umfährt Dein junges Erblühen und hüllt alles in dieses pastellige Licht. Es ist nur als Ahnung wahrnehmbar und das macht den Reiz Deiner Arbeit aus, liebe Maria. Hier hast Du eine herrlich mintfarbene Ballade komponiert.
Herzliche Grüße Ute
20.5.2016 06:44 by Ute Kleist
Work comment
Liebe Maria,
ein großARTiges Werk mit einer besonderen Ausstrahlung.
Ein ja zum Leben mit einer kraftvollen Farbgebung.

Danke für Deine Worte.
LIebe Grüße Petra
19.5.2016 11:16 by Petra Wendelken
Work comment
Liebe Maria,
Habe soeben Dein wunderschönes Bild entdeckt. Gefällt mir sehr sehr gut!! Wünsche Dir, schöne Pfingsten.Lg Oli
15.5.2016 14:39 by Oli (Olivia) Melly
Work comment
Dein fröhlich heiterer sommernachtstraum zaubert ein Lächeln , gefällt mir sehr gut
9.5.2016 20:37 by Magdalena Oppelt
Work comment
Liebe Marie, da kann ich mich den Vorkommentaren nur anschließen - und doch gehören sie zusammen.
Ein Symbol, dass die Verbindung ahnen lässt - hervorragend gelungen.
Ganz liebe Grüße nach Österreich
Susanne
4.5.2016 18:26 by Susanne Köttgen
Work comment
Ja, sie gehören zusammen, deine Hälten! Mit filigranen Linien werden sie zart verwoben auf grasgrünem Hintergrund. Ein starkes Bild, liebe Maria!
Herzlich Renate
4.5.2016 14:33 by Renate Horn
Work comment
Liebe Maria.
Eine Herzensbotschaft, die von Hoffnung zeugt. Kopf und Bauch wie zwei Waise, die doch zueinandergehören. Feine Linien als Verbindungen und ein Schweben über Allem verleihen hier eine Zeitlosigkeit, die beeindruckt.
Wundervoll - dass wir alle EINS sind.
Herzliche Grüße Ute
4.5.2016 06:29 by Ute Kleist
Work comment
Wow, super schön, liebe Maria!
2.5.2016 22:34 by Inge Philippin
Work comment
Da kann ich mich den vielen positiven Kommentaren nur anschließen, liebe Maria, ein wundervolles Bild - kann mir vorstellen, dass die Farben auf Eisen besonders toll zur Wirkung kommen und eine tolle Leuchtkraft entwickeln. Kein Wunder, es hat einen Liebhaber gefunden.
Ganz liebe Grüße nach Österreich
Susanne
29.4.2016 10:09 by Susanne Köttgen
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42
Show all pages Minimize pages