Artist Member since 2009
442 Works · 3888 Comments
Germany

Ute Kleist Guests & Talk

Work comment
Liebe Ute,
mit diesen zauberhaften Spiegelungen, strahlt Dein neues Werk etwas magisches, verwunschenes aus. Auch mir gefällt Dein neues sehr!
Ganz liebe Grüsse
Isabel
30.1.2016 22:55 by Isabel Zampino
Work comment
Oh, wie toll liebe Ute! Ich höre die Stille, den Frieden und ich spüre die Nähe zur Natur, wenn ich Dein Bild betrachte. Ganz klasse gemacht!
Ganz liebe Grüße
Maria Kammerer
30.1.2016 21:17 by maria kammerer
Work comment
Liebe Ute
einfach nur zwei Boote bei Windstille im Mondlicht ... aber es rührt, das Bild. Du hauchst den Booten Leben ein; das eine spiegelt selbstgefällig die Umgebung wider ohne sichtbare Selbsterkenntnis, dass das Wasser schon im unteren Stockwerk steht; das andere leckgeschlagen, etwas zur Seite geneigt, sich dem anderen zuwendend. Still der Vorgang, aber voller Musik. Poetisch und ein Bild ganz tief aus dem Herzen - und es dann noch mit dem Titel NÄHE verwöhnen. Ute, Du lässt den Anspruch zurück, gefallen zu wollen und schaffst dadurch den Sprung in eine dargestellte Zeitlosigkeit, von der so viele zeitgenössische Maler nur träumen. Glückwunsch und viel Erfolg auf Deinem Weg. Liebe Grüße aus dem Hegau - Detlev
30.1.2016 19:37 by Detlev Eilhardt · URL
Work comment
Ein schöner Titel mit viel Symbolkraft für deine wunderbare Schwarz-Weiß-Arbeit, liebe Ute, ich sehe es so: Da, wo kein Land mehr zu sehen ist und Dunkelheit herrscht, da gibt es Boote......
Herzliche Grüße aus Xanten
Renate
29.1.2016 13:53 by Renate Migas
Work comment
Oh ja, liebe Ute, das gefällt auch mir sehr gut! Wirkt fast wie ein Foto, tolle Spiegelungen.
LG Renate
29.1.2016 09:44 by Renate Horn
Work comment
Liebe Ute, eine wunderschöne Komposition - eine Seenlandschaft mit einer fantastischen Leuchtkraft - im Winterschlaf , zwei Boote, die auf ihre Besitzer warten - einfach genial gelungen.
Danke für Deinen lieben Kommentar - habe mich sehr gefreut.
Ganz liebe Grüße
Deine Susanne
Wünsche Dir viel Spaß und viel Erfolg - am Bodensee.
29.1.2016 09:41 by Susanne Köttgen
Work comment
Liebe Ute

Ich schliesse mich allen an.

Ein wunderbares Werk.

Lg

Michael
29.1.2016 09:27 by Michael Maderthaner
Work comment
Irgendwie hat schwarz-weiß auch immer eine ganz besondere faszinierende Wirkung. Ist Dir wieder großartig gelungen!
29.1.2016 09:07 by Ulrike Sallos-Sohns · URL
Work comment
Pardon... mit tollem Kontrast...
28.1.2016 18:58 by Hans-Dieter Ilge
Work comment
Starke Tiefenwirkung mit tollen Kontrast! Stark!
Mit Gruß
HDI.
28.1.2016 18:57 by Hans-Dieter Ilge
Work comment
Liebe Ute,
endlich wieder da! Eswar schon etwas ruhig um Dich. Aber Du brauchtest sicher Zeit zum Luftholen und Ankommen im Neuen Jahr und nach Eurer langen Ausstellung. Dein Neues regt zum Nachdenken an. Trotz kurz vorm Untergehen Lichtblicke. Ich wünsche Dir viel Licht. Liebe Grüße von Sigrun
Sehen wir uns bei Marianne?
28.1.2016 18:18 by Sigrun Laue
Work comment
Liebe Ute,
ganz wunderschön, Dein "NÄHE"-Bild Die Spiegelungen - echt stark.
Herzliche Grüße
Christel
28.1.2016 18:04 by christel haag
Work comment
Liebe Ute, ein großartiges Werk mit fantastischer Tiefenwirkung! Danke auch für Deinen Kommentar; Lob aus so kompetenter Hand tut uns gut
Alles Liebe
Wolfgang und Maria
26.1.2016 22:52 by Maria und Wolfgang Liedermann
Work comment
Es war wie die Erschaffung der Welt: Liebe Ute, es war wahnsinnig spannend, Dir im Geiste über die Schulter zu schauen und die wundersame Entstehung dieses grandiosen Bildes durch die einzelnen Phasen und Schichten hindurch mit zu erleben. Wie das ging, bleibt unser Geheimnis. Aber das Ergebnis ist faszinierend. Ich glaube, in diesem Hotel könnte man mal absteigen, bei diesem Niveau in der Hotel-Lobby
25.1.2016 21:38 by Lorenz Mogel
Work comment
Liebe Ute!
Wieder mal ein phänomenales Werk mit fast unheimlicher Aussagekraft. Tolle Farben und Weite. Ich gratuliere zu diesem Werk. Liebe Grüße, Ingrid
24.1.2016 18:39 by Ingrid TROLP · URL
Work comment
Das Bild ist gefüllt mit Leben, Leben in unterschiedlicher Beschaffenheit: Wie zu Eis erstarrt, gleichzeitig brennend heiß, Leben, das erloschen ist, Leben, das gerade erst erblüht, erfüllt von einem unbeschreiblich intensiven Licht. "Ich werde erwartet" ist eine Verheißung, die Hoffnung schenkt und freudig stimmt. Frohe Botschaft!
24.1.2016 13:40 by Lorenz Mogel
Work comment
Respekt vor deiner Vielfältigkeit und deinem Können, liebe Ute! LG Regina
20.1.2016 20:06 by Regina R.
Work comment
Liebe Uti,
Ich danke dir für das wundervolle Bild was unsere Gäste in der Lobby in Kürze täglich bewundern können. Ein Blick auf diese Rosen und ein schöner Urlaubstag beginnt.
20.1.2016 18:10 by Kerstin Krause · URL
Artist Talk
Rosenstolz
Liebe Artoffer-Freunde.
Ich möchte mich von Herzen bedanken, dass Ihr auch bei (m)einer
gegenständlicheren blumigen Auftragsarbeit so wortreich auf Tuchfühlung
gegangen seid.
Das freut mich wirklich sehr, bedeutet es doch auch für mich etwas anderes
und herausforderndes.
Morgen wird die neue Besitzerin erstmalig das Endergebnis (vorerst als Foto)
sehen können, denn die Ölfarbe muss jetzt erstmal trocknen.
Ich wünsche Euch einen märchenhaften, schneeweißen und rosenroten
Januar.
Eure Ute
19.1.2016 19:45 by Ute Kleist
Work comment
dein "Rosenstolz" ist Dir wunderbar gelungen und die Besitzerin des Hotels kann sehr stolz auf das Bild sein. Ich finde das Bild auf seine seine Art sehr berührend und ansprechend. Gratuliere Dir.
18.1.2016 17:05 by Magdalena Oppelt
Work comment
liebe ute,

zauberhaft dein stillleben, ein wunderbar arrangierter rosenstrauß, im moment des ablegens festgehalten für die ewigkeit.....

auftragsarbeiten sind ja immer eine besondere herausforderung, ist dir sehr gut gelungen und so einen tollen platz bekommt das bild, gratulation !!!!

l.g. von ingeborg
18.1.2016 14:09 by Ingeborg Schnöke
Work comment
Großartige Arbeit, Kompliment!
17.1.2016 21:18 by Ulrike Sallos-Sohns · URL
Work comment
Eine gigantische Auftragsarbeit ist Dir da gelungen liebe Ute!
Da sieht man mal was Du alles kannst und wie vielseitig Du bist! Großes Kompliment!!!
Ganz liebe Grüße
Maria Kammerer
17.1.2016 21:07 by maria kammerer
Work comment
Liebe Ute,
Dein Bild zeigt sowohl das blühende wie auch das Vergängliche . Einen Hauch der wunderbaren, alten Malerei, gepaart mit neuzeitlicher, abstrakter Kunst. Eine gelungene Mischung, die viele Betrachter begeistern wird. Grossartig!
Liebe Grüsse
Isabel
17.1.2016 20:22 by Isabel Zampino
Work comment
Gut gemacht, liebe Ute.
17.1.2016 19:34 by Nikolaus Becker
Work comment
Liebe Ute, gerade sehe ich Dein neues Werk.
Wieder einmal ganz anders als Deine letzten Arbeiten.
Egal was du in der Malerei beginnst alles gelingt Dir. Hier hast Du ein hervorragendes Stillleben auf die Leinwand gezaubert und uns auf dem Silbertablett die Rosen präsentiert,
DANKE
Ich wünsche Dir noch einen guten Sonntagabend
Deine Agnes
Ich freue mich immer von dir zu hören und bedanke mich besonders für den einfühlsamen Kommentar zum Bild
Warten was kommt
17.1.2016 19:06 by Agnes Vonhoegen
Work comment
Liebe Ute, ein umgestürzter Baum wird zur Brückr in Neues! Ein wunderbares Symbol! Ein mutiger , hoffnungsvoller Aufbruch ins Licht und in die Weite! Die Landkarte des Schicksals wird sich enthüülen, , und gute Mächte bringen Dich dahin, wo Du geliebt wirst und zu Hause bist hier und drüben... Ein warmes, hoffnungsvolles und großartiges Werk!
Danke auch für Deinen Kommentar zu VENETIAN WALTZ!
Liebe Grüße! Ulla
17.1.2016 18:56 by Ulla Wobst
Work comment
Liebe Ute, ich konnt das Bild schon in den ersten Zügen sehe......ich bin begeistert, es ist super schön geworden. Ganz toll finde ich auch den diffusen Hintergrund. Malerische Grüße, Deine Beate
17.1.2016 18:42 by Beate Fritz
Work comment
Ganz tolle Figuration und gleichzeitig abstrahiert. Das ist spannend! Mit herzlichem Gruß HDI
17.1.2016 18:29 by Hans-Dieter Ilge
Work comment
Dieses Werk hat auch meinen Blick gefesselt . Hallo UTE ! Vielen Dank für Deinen aufmunternden Kommentar.Ein F N J wünscht Dir JONNY
16.1.2016 15:03 by Jonny Lüpkes
1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8 · 9 · 10 · 11 · 12 · 13 · 14 · 15 · 16 · 17 · 18 · 19 · 20 · 21 · 22 · 23 · 24 · 25 · 26 · 27 · 28 · 29 · 30 · 31 · 32 · 33 · 34 · 35 · 36 · 37 · 38 · 39 · 40 · 41 · 42 · 43 · 44 · 45 · 46 · 47 · 48 · 49 · 50 · 51 · 52 · 53 · 54 · 55 · 56 · 57 · 58 · 59 · 60 · 61 · 62 · 63 · 64 · 65 · 66 · 67 · 68 · 69 · 70 · 71 · 72 · 73 · 74 · 75 · 76 · 77 · 78 · 79 · 80 · 81 · 82 · 83 · 84 · 85 · 86 · 87 · 88 · 89 · 90 · 91 · 92 · 93 · 94 · 95 · 96 · 97 · 98 · 99 · 100 · 101 · 102 · 103 · 104 · 105 · 106 · 107 · 108 · 109 · 110 · 111 · 112 · 113 · 114 · 115 · 116 · 117 · 118 · 119 · 120 · 121 · 122 · 123 · 124 · 125 · 126 · 127 · 128 · 129 · 130 · 131 · 132 · 133 · 134
Show all pages Minimize pages